Programm

Hier das Programm für den BlenderDay 2014:
Einzelne Programmpunkte müssen nicht notwendigerweise bis zum nächsten Programmpunkt gehen.

Samstag 26.7

ZeitTitelVortragende
9:00Einlass
10:00Offizielle BegrüßungBlender e.V.
10:15Das 3D-Animationsfilmprojekt “Repto108″Zacharias Reinhardt
11:00Schmuckdesigner und Hersteller Marcel BörlinMarcel Börlin
11:30Breaking the silhouette - displacement in blender!Ronny
12:00Mittagspause
13:30Blender-EntwicklungThomas Dinges
14:30CharakteranimationAnna Celarek
15:30Hardwaretipps für Blenderciko und Ronny
16:00BlenderDay Wettbewerb
17:00Zeit für Unterhaltungen und Zusammensitzen
20:00Ende von Tag 1

Sonntag 27.7

ZeitTitelVortragende
9:00Einlass
10:00Dust of Adventure – Online Multiplayer Game mit der Blender Game EngineExtendgears
10:30Blender für VideoschnittKengumedia
11:00Open Source Production Rendering (Cycles)Thomas Dinges
12:00Mittagspause
13:30blend.polis Jahresrückblickciko und Thomas
14:30Cycles-Hair Modeling & Rendering in Nahe-EchtzeitTobias Günther
15:15Blender besser machenDiskussionsrunde
16:00 Zeit für Unterhaltungen und Zusammensitzen
20:00Ende von Tag 2

Programdetails:

Cycles-Hair Modeling & Rendering in Nahe-Echtzeit: Tobias Günther stellt an einem aktuellen kommerziellen Projekt das Modellieren, Shaden und Rendern von Damen- und Herrenfrisuren mit Cycles vor. Weiterhin spricht er über die Compositing-Pipeline, mit der das Rendern der Haare von 2 Minuten auf 2 Sekunden reduziert werden konnte (natürlich unter gewissen Abstrichen). (Präsentation)

Charakteranimation: Anna Celarek spricht über Grundlagen der Charakteranimation, Animationsprinzipien und deren Anwendung in Blender, mögliche Workflows. (Präsentation)

Dust of Adventure – Online Multiplayer Game mit der Blender Game Engine: (Präsentation von Extendgears.com)

Blender für Videoschnitt: Workflows und Schnitttechniken für den Podcastbereich in Blender.  (Präsentation von Kengumedia.de)

Das 3D-Animationsfilmprojekt „Repto108“: Zacharias Reinhardt stellt das aktuelle internationale 3D-Animationsfilmprojekt „Repto108“ der AgenZasBrothers vor. (Präsentation)

Schmuckdesigner und Hersteller Marcel Börlin stellt sich und seine mit Blender kreierte Schmuckkollektion vor und ist auf der Suche nach Freien Mitarbeitern. (Präsentation)

Blender-Entwicklung: Ein Rückblick und Ausblick auf Blenders Entwicklung in diesem Jahr. (Präsentation von Thomas Dinges)

Open Source Production Rendering: Egal ob ihr lustige Animationen, realistische Architekturrenderings oder Visual Effects produzieren möchtet, mit Cycles gelangt ihr schnell und einfach zu realistischen Ergebnissen. Hier bekommt ihr einen schnellen Einblick in die Engine und  Tipps und Tricks. (Workshop von Thomas Dinges)

Blender besser machen: Eine Diskussionsrunde, in welcher wir Ideen und Vorschläge diskutieren können, um Blender noch besser zu machen.

blend.polis Jahresrückblick: Ein unterhaltsamer Rückblick auf das vergangene Forenjahr (Präsentation von ciko und dingto)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.