Programm

Hier das Programm für den BlenderDay/2010. Die Zeiten sind Anfangszeiten!

Einzelne Programmpunkte müssen nicht bis zum nächsten Programmpunkt gehen.

Samstag 17.7

ZeitTitelReferent(en)
9.00Einlass in das Gebäude
10.00Offizielle BegrüßungThomas Dinges
10:30Raumschiffe Entwerfen und Modellieren
Immanuel M. Günther aka Fliir
11:30Wiki 2.0: Die Zukunft des deutschsprachigen Blender-HandbuchsDiskussionsrunde
13.00Mittagessen/Mittagspause
14.00Blender 2.5 and beyondThomas Dinges
15.30Renderturbo: GPU RenderingFrancesco Faranna / Thomas Dinges
17:00Blender in der professionellen Arbeit - Perspektiven/NutzungDiskussionsrunde
18.30Abendessen
19:30Ende von Tag 1 / Abfahrt zur Jugendherberge (Ticket 2)

Sonntag 18.7

ZeitTitelReferent(en)
9.00Einlass in das Gebäude
10.00Aus thomislav’s TrickkisteThomas Kristof
11.00Modelling WettbewerbWettbewerb
13.00Mittagessen/Mittagspause
14.00Wie man einen echt schwierigen Charakter basteltOliver Schömann
15:30Subdivision Surface ModellingPhilipp Kammerer
18.30Abendessen
20.00Ende von Tag 2

Informationen über die Programmpunkte:

Blender 2.5 and beyond, ein Vortrag von Thomas Dinges über die rasante Entwicklung von Blender. Auch auf die für das Durian Projekt programmierten Funktionen wird ein Blick geworfen.

Wie man einen echt schwierigen Charakter bastelt, ein Vortrag von Oliver Schömann, in dem es vorrangig um Design geht. Natürlich werden auch Modellierungsansätze sowie Tipps und Tricks zu sehen sein.

Raumschiffe Entwerfen und Modellieren, ein Vortrag von Immanuel M. Günther aka Fliir. Raumschiffe sind eines der beliebtesten Motive in der 3D-Welt. Der Weg zu einem sehenswerten Raumschiff-Modell beinhaltet sehr unterschiedliche Aspekte. Dieser Vortrag geht dabei vor allem auf die Themen Raumschiffdesign-Grundlagen, Concept-Art und Modelling ein. Behandelt werden diese Aspekte anhand eines einzelnen Raumschiff-Projektes.

Aus thomislav’s Trickkiste, ein Vortrag von Thomas Kristof:

-Kurze Übersicht über den Aufbau eines Rigs für ein Triebwerk und einen Robotergreifer.
-Paar Highlights vom Composing beim F104 Zusammenbauvideo.
-Genaues ausrichten von Texturen mithilfe von Objekten (Bsp.: Sponsorenaufkleber auf Rennwagen)

Subdivision Surface Modelling: Eine Vorführung zum Mitmachen für Einsteiger, von Philipp Kammerer. Es wird der Aufbau einer Schachfigur (Läufer) aus einfachen Grund-Meshes gezeigt und dabei anhand der jeweiligen Situation Besonderheiten erklärt, die man beim Modellieren beachten sollte. Das Augenmerk liegt auf Edge-Loops und Extrude (und den Problemen, die dabei entstehen können).

Wiki 2.0: Die Zukunft des deutschsprachigen Blender-Handbuchs.

Modelling Wettbewerb: Auf vielfachen Wunsch wird es dieses Jahr einen Modelling Wettbewerb geben (45-60min). Messt euch mit anderen oder schaut ihnen beim Arbeiten über die Schulter.

Renderturbo: GPU Rendering: In jedem PC steckt eine Grafikkarte. Wurde diese bisher nur für OpenGL Rendering (im Viewport) genutzt, kommt nun mit OpenCL Bewegung in die Software. Ein kleiner Einblick und Ausblick in bereits funktionierende GPU Renderer wie SmallLuxGPU und kommerzielle Lösungen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.