Call for participation: BlenderDay 2012

Der BlenderDay lebt ganz wesentlich von der Mitwirkung seiner Teilnehmer. Dies gilt einerseits natürlich in Form eines interessierten Publikums und interessanter Diskussionen neben dem eigentlichen Programm. Aber auch das Programm selbst, die Vorträge, Workshops uns Präsentationen stammen zum größten Teil von Teilnehmern, die mit der Organisation des BlenderDay selbst nichts zu tun haben, sie bilden damit den inhaltlichen Kern der Treffen.

Deshalb bitten wir an dieser Stelle alle diesjährigen Teilnehmer: Sendet uns bitte Vorschläge für Vorträge und Workshops, die ihr selbst halten möchtet, Projekte, die ihr möglicherweise auch nur kurz zeigen und vielleicht ein kleines Making-of dazu vorstellen möchtet oder auch nur Themenwünsche, die euch sehr interessieren und zu denen ihr gerne etwas hören möchtet.

Dabei sind gerade auch Projekte interessant, die Blender außerhalb des üblichen Umfeldes, also in Wissenschaft, Forschung, Lehre oder in verschiedenen Kunstformen einsetzen, die davon abweichen, was man tagtäglich im Forum sieht. Genauso willkommen sind aber natürlich Einblicke in ein spezielles Teilgebiet von Blender oder in Technik oder Wissen aus dem gesamten Bereich der darstellenden Künste, die für Blender-Begeisterte nützlich oder interessant sein könnten.

Einsendungen bitte an: BlenderDay [at] gmail [.] com

Wir freuen auch dieses Jahr wieder auf tolle Programmpunkte.
Euer BlenderDay-Team

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.